• meine-high-heels (021 von 027).jpg
  • meine-high-heels (020 von 027).jpg
  • meine-high-heels (024 von 027).jpg
  • meine-high-heels (001 von 027).jpg
  • meine-high-heels (008 von 027).jpg
  • meine-high-heels (002 von 027).jpg
  • meine-high-heels (013 von 027).jpg
  • meine-high-heels (016 von 027).jpg
  • meine-high-heels (007 von 027).jpg
  • meine-high-heels (027 von 027).jpg
  • meine-high-heels (009 von 027).jpg
  • meine-high-heels (006 von 027).jpg
  • meine-high-heels (004 von 027).jpg
  • meine-high-heels (012 von 027).jpg
  • meine-high-heels (005 von 027).jpg
  • meine-high-heels (017 von 027).jpg
  • meine-high-heels (025 von 027).jpg
  • meine-high-heels (023 von 027).jpg
  • meine-high-heels (015 von 027).jpg
  • meine-high-heels (019 von 027).jpg
  • meine-high-heels (026 von 027).jpg
  • meine-high-heels (003 von 027).jpg
  • meine-high-heels (018 von 027).jpg
  • meine-high-heels (010 von 027).jpg
  • meine-high-heels (022 von 027).jpg
  • meine-high-heels (011 von 027).jpg
  • meine-high-heels (014 von 027).jpg

"Die Männer beteuern immer, sie lieben die innere Schönheit der Frau - komischerweise gucken sie aber ganz woanders hin." (Marlene Dietrich)

"Put your high heels on and change." (Manolo Blahnik)

 

Schuhe sind ein Ausdruck unserer Persönlichkeit, genauer gesagt Deiner Persönlichkeit

Sage mir, worauf du läufst und ich sage dir, wer du bist!

Deine Schuhe sagen mehr über Dich und Deine Persönlichkeit aus, als Du glaubst...

Ab wann ist ein Schuh mit einem Absatz überhaupt ein High Heel?

Der Begriff High Heel definiert sich einzig und allein durch die Absatzhöhe. Alles über 10 cm (oder 4 Zoll) wird als High Heel bezeichnet. Die Absatzart spielt dabei erstmal keine Rolle, es kann ein Stiletto-, Plateau-, Block- oder Pfennigabsatz sein.

 

Was ist denn die "richtige" Absatzhöhe für Dich?

Wenn 12 Stunden lange stehend Messedienst auf den Plan steht, wirst Du eher weniger hoch hinaus wollen, als abends zum Cocktails trinken auf der Party. Da sind der Absatzhöhe natürlich fast keine Grenzen gesetzt.

Ansonsten gilt: niedrig anfangen und sich langsam in die Höhe begeben. Trage nur High Heels, in denen Du Dich wohlfühlst.

 

Wer trägt die höchsten High Heels?

Der britische Absatzmarkt steigt in schwindelerregende Höhe und führt damit eindeutig den europäischen High-Heels-Index an.

Und siehe da: Die Befragung von 3.792 Frauen aus fünf Ländern (Frankreich, Deutschland, Spanien, Dänemark und Großbritannien) hat ergeben, dass die Frauen in Großbritannien die steilsten High Heels tragen. Durchschnittlich haben die nämlich eine Absatzhöhe von etwa 8,3 Zentimeter und führen damit vor den Spanierinnen, die in der Regel auf 8,1 Zentimetern unterwegs sind.

Und während die Däninnen mit durchschnittlichen 7,6 Zentimetern an den Füßen immer noch hoch hinaus wollen, toppen wir Deutschen auf 6,8-Zentimeter-Absätzen gerade noch die stilsicheren Französinnen, die es mit 6,1 Zentimetern ziemlich lässig angehen lassen. Nicht so die Damen aus Großbritannien, denn ein Viertel der Umfrageteilnehmerinnen hatten tatsächlich angegeben, dass sie am liebsten in Schuhe schlüpfen, die einen Absatz zwischen 10 und 15 Zentimeter haben. Victoria Beckhams Auftritte scheinen also tatsächlich Vorbildfunktion zu haben.

 

Größe zeigen mit High Heels

Bleibt nur noch die Frage, warum die Britinnen denn beim Pumps-Ranking vorne liegen? Das beantwortet Compeed mit einem neuen Vergleich: Denn die Damen aus Großbritannien fallen im Ländervergleich ziemlich klein aus. Während die durchschnittliche Größe bei uns deutschen Frauen bei 1,68 Meter liegt, schaffen es die Britinnen gerade mal auf 1,63 Meter und sind damit sogar noch einen Zentimeter kleiner als die Spanierinnen. Wir Frauen wollen mit dem entsprechenden Schuhwerk so gesehen aufsteigen und Größe zeigen. Eine ziemlich einfache Rechnung also.

(Quelle: cosmopolitan.de)

 

3 Schuh-Designer, die jede Frau kennen muss:

Manolo Blahnik, Liebling der US-Stars, entwarf seine ersten Schuhe 1971 und wurde weltweit bekannt durch die Serie "Sex and the City" (ohne sie ist Sarah Jessica Parker nur 1,62 Meter groß)


Jimmy Choo gründete sein Label 1996 mit Tamara Mellon, Ex-Accessoires-Chefin der britischen "Vogue", die ihn erfolgreich vermarktete. Kultstatus erlangten seine Entwürfe durch Filme ("Der Teufel trägt Prada") und TV-Serien ("Gilmore Girls").


Christian Louboutin: Das Markenzeichen des französischen Designers sind rote Sohlen, die seine Modelle sofort erkennbar machen. Seine High Heels gelten als die erotischsten Schuhe der Welt

Zwanzigtausend Euro gibt eine Frau im Laufe ihres Lebens allein für Schuhe aus (das entspricht etwa 470 Paaren). Jede Frau hat im Durchschnitt 19 Modelle im Schrank - ok, ich habe ein paar mehr :)

 

Tue Deinen Füßen täglich was Gutes

Genieße die Freiheit und streiche mit der flachen Hand über die Fußsohlen bis hoch zu den Waden.
Im Winter kannst Du in der Wohnung anfangen. Sobald es allerdings schöner und auch wärmer wird, solltest Du an die frische Luft gehen. Die verschiedenen Bodenbeläge innerhalb des Hauses versorgen Deine Füße automatisch mit angenehmen unterschiedlichen Reizen, die im Nu belebend wirken: Kühle, glatte Fliesen, warmes Parkett, flauschige Badezimmerteppiche, kalte Steinböden und raue Schlingenware.
Natürliche Stoffe wie Sand, Gras und Kiesel massieren Deine Füße. Noch intensiver wirkt der Effekt in der freien Natur. Taunasses Gras, knirschender Sand, die verschiedenen Untergründe in einem See und sonnenwarmer Asphalt wirken wie eine Massage auf Deine Füße.
Für den Anfang reicht es zehn Minuten Barfuß zu gehen. Das solltest Du allerdings jeden Tag machen und mit möglichst viel Abwechslung. Bitte hör auf, wenn Du anfängst zu frieren. Mit der Zeit gewöhnst Du Dich an die Kältereize und wirst sie als willkommen empfinden.
Jetzt kannst Du Treppenstufen in das tägliche Programm miteinbauen: Stell Dich mit den vorderen Ballen auf das Ende der ersten Treppenstufe und federe sie langsam und kraftvoll auf und ab. Das schult Deinen Gleichgewichtssinn und stärkt Deine Bänder und Gelenke.

Ein kurzes Fußbad und Pflegecreme zum Abschluß

Zum Abschluss der Fußtrainingseinheit solltest Du Dir ein Fußbad mit vitalisierenden ätherischen Ölen gönnen und dann die Füße anschließend mit einer leichten, pflegenden Lotion massieren.